The Walking Dead Episode 1 Review

Graaaaaa Brainnsssss!!!!! Die erste Episode ist so eben Fertig geworden obwohl ich in 2 Tagen eine Prüfung habe musste ich die letzten Szenen bei The Walking Dead Episode 1 von Telltale spielen. Was ihr kennt Telltale nicht!!? Tales of Monkey Island sagt aber euch was oder? Da habt ihr euch noch mal gerettet. So schnell könnt ihr aber euch nicht bei The Walking Dead Episode 1 retten. Obwohl die Zombies eigentlich ziemlich langsam sind, habe ich mich immer gefragt wie die Leute sich erwischen lassen. Naja das sollten wir mal bei der nächsten Gelegenheit ausführlich diskutieren. Kommen wir zum Spiel. 


Das Update “iTunes” konnte nicht installiert werden.

Das kam als Fehlermeldung als ich unter Mac OS Lion mein iTunes updaten wollte. Als ein Mensch, der ein höheren Intelligenzquotient besitzt als ein Tier, kam bei mir nur “heeeee WTF o0?” raus. Schnell Google angeschmissen und siehe da, es sind noch weitere Tiere vorhanden :P . Die Lösung ist so simpel aber man muss erst mal drauf kommen.  Im Terminal sudo softwareupdate -i -a eingeben, Enter drücken und mit dem Admin-Passwort bestätigen. (via Hausmitteilung) Es würde mich interessieren ob es bei einigen geklappt hat? Ansonsten noch mal ein kleiner Tipp am Rande. Wenn es immer noch nicht geklappt hat, sollte man einfach iTunes neu runterladen und installieren.


Media Manager für MAC

Da ich XBMC auf mein Apple TV 2 nutze, dauert es ziemlich lange um Filminformationen aus dem Internet runterzuladen. Daher hatte ich damals auf mein Windows 7 PC, den Ember Media Manager genutzt, um die nötigen Filminformationen vorab runterzuladen. Da ich aber nun MAC User bin habe ich lange nach einer Lösung gesucht, aber alles was ich bis jetzt getestet hatte war Schrott. Von Messy Movie Manager bis hin zu der speziellen Weboberflächen für XBMC – XWMM. Jedoch konnte ich mit keiner der Programme glücklich werden. Bei einen hat die deutsche Sprachausgabe gefehlt, beim anderen wiederum war die Usability einfach Grotten schlecht. Bis jetzt… Nun jedoch bin ich auf Vimedia Manager gestoßen. Ein tolles Programm. Man kann ganz einfach seine Flime, Serien & Anime Kollektion managen. Dazu nutzt das Programm die Datenbanken von TheMovieDB.org, IMDb.com TheTVDB.com & AniDB.net. Zudem ist es möglich sämtliche Informationen als NFO Datei zu speichern, worauf auch XBMC zugreifen kann, dies geschieht natürlich
Continue reading…


iLoL Mac Client für League of Legends

[red_box]Alle Links wurden nochmal überprüft und sind online! Bei Down Meldungen bitte mich kontaktieren.[/red_box] Seit dem Riot die Mac Community ausgeschlossen hat waren viele iUser natürlich sehr sauer. Da sie viel Geld und Zeit reingesteckt haben. Ich mein die entwickeln einen Mac Clienten die noch in der Beta Phase ist und lassen es einfach so fallen. Nun den, zum Glück gibt es Fans der Reihe die diese Aufgabe selbst übernommen haben. Drakulix der schon seit 3 Monaten an diesen Mac Clienten gearbeitet hat, hat heute endlich die Beta Version seines iLoL Clienten veröffentlicht. Einfach runterladen und öffnen, Rest geschieht automatisch. Was genau League of Legends ist könnt ihr hier Nachlesen